Unsere Regeln

 

1. Mach dich bereit: Ab dem Zeitpunkt der Anmeldung bist du offiziell ein „URBANIAN“!


2. Fitness ist Trumpf – jeder URBANIAN muss vor dem Start versichern, in guter körperlicher Verfassung zu sein. Hierzu unterschreibst du einen Haftungsausschluss des Veranstalters (bei URBANIANS, die das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, benötigen wir die schriftliche Zustimmung eines Erziehungsberechtigten).


3. Der URBANIAN RUN ist DEIN persönliches Laufabenteuer – das du mit Hunderten von URBANIANS teilst. Als ehrenhafter URBANIAN und Großstadtritter hilfst du anderen dabei, unterwegs nicht auf der Strecke zu bleiben.

 

4. „Links gehen, rechts stehen“ – das ungeschriebene Gesetz auf Rolltreppen gilt auch für den URBANIAN RUN: Halte dich auf der Strecke und an den Hindernissen tendenziell rechts, wenn dir die Puste ausgeht. So vermeidest du unnötige Staus!


5. Schummeln oder Abkürzen ist ein No-Go für URBANIANS! Es kann passieren, dass du an einem Hindernis haderst oder scheiterst. Kein Ding: Wichtig ist, dass du nicht gleich das Handtuch wirfst. Lass dir im Zweifel helfen, aber stelle dich der Herausforderung! Wird ein Hindernis absichtlich umlaufen oder nicht angegangen, ist das Abenteuer zwar nicht sofort vorbei, allerdings fällst du aus der Gesamtwertung.


6. Die Straße ist ein raues Pflaster – dennoch legen wir Wert auf Fairness. Entsprechend behalten wir uns vor, dich bei unsportlichem und undiszipliniertem Verhalten oder mutwilliger Zerstörung jederzeit aus dem Verkehr zu ziehen.


7. Nach dem Rennen ist vor dem Rennen: Um Gesamtsieger der

URBANIAN RUN Hindernislaufserie zu werden, musst du mindestens bei drei Events über die Ziellinie gelaufen sein. Deine drei besten Platzierungen werden am Ende addiert und daraus ergibt sich deine glorreiche Endplatzierung.


8. Vier gewinnt: Ein Team besteht aus mindestens 2 Personen. Ab einer Teamgröße von mindestens 4 Personen hat man einen Platz in der Siegerwertung sicher (Kategorien Frauen, Männer und Teams). Solltet ihr mehr URBANIANS in eurem Team sein, werden die vier Besten gewertet. 

 

9. Es gilt das Olympische Prinzip: Bei allem sportlichen Ehrgeiz geht es dir als URBANIAN in erster Linie ums Dabeisein und den Spaß. Gewinner ist jeder, der sich der Herausforderung gestellt hat!

 

10. Vorsicht vor Blitzern! Es kann sein, dass an der Wegstrecke fotografiert wird. Also immer schön Zähne zeigen.

 

 

Du hast eine Frage zum Urbanian Run? Bilder sagen mehr als Worte! Schau dir die Fotos und Videos von den vorherigen Events an. Häufig gestellte Fragen haben wir zudem in den FAQs zusammengestellt.

Deine Frage wird auch hier nicht beantwortet? Dann kontaktiere uns doch einfach und wir melden uns bei dir.

 

 
© FanRun GmbH, 2017 Munich Germany