f.a.q.

 

1. Was ist der URBANIAN RUN und wo findet er statt?
Der URBANIAN RUN ist die erste urbane Hindernislaufserie Deutschlands. Er ist als Jedermannrennen konzipiert und fand in bisher 5 deutschen Großstädten statt. Die Locations für 2017 befinden sich derzeit in Planung! Alle Orte und Termine findet Ihr unter „Städte“. 


2. Wie hoch ist das Startgeld?
Im Jahr 2017 fahren wir mit neuen und vor allem mehr Hindernisse auf.

 

Aus diesem Grund werden wir eine Preisgelderhöhung vornehmen, aber keine Sorge: Es lohnt sich! 

 

Die Anmeldung für einen 10 Kilometer langen Urbanian Run mit bis zu 20 Hindernissen ist ab einem Preis von 55€ zu ergattern, das Startgeld für den 5 Kilometer Hindernislauf geht ab 39€ los. Je früher du dich anmeldest, desto größer sind deine Chancen auf einen günstigeren Startplatz. In der Gebühr sind folgende Leistungen enthalten: neue und mehr Hindernisse auf der Laufstrecke, deine persönliche Startnummer, ein Transponder zur Zeitmessung, dein Starterbeutel mit Überraschungen und Streckenverpflegung (Wasser, Obst, etc.). Optional kannst du dir bei der Anmeldung ein original URBANIAN RUNNER Shirt bestellen.


3. Gibt es Rabatte?
Ja, und zwar zweierlei: 

3.1. Beim Urbanian Run gibt es für die Early Birds eine Belohnung. Deshalb bekommen URBANIANS, die sich früh genug für einen Run anmelden wollen, einen Rabatt! 

3.2. Teams ab einer Größe von 4 Personen sparen bei Ihrer Sammel- bzw. Teamanmeldung stolze 10% von der Gesamtgebühr. 

 

4. Kann ich ein Team gründen und wenn ja, wie wird es gewertet?
Ein Team besteht aus mindestens 2 Personen. Sobald ihr Euch als "Team" mit einem entsprechenden Teamnamen registriert, startet ihr automatisch gemeinsam aus dem gleichen Startblock. 

Wenn ihr einen Platz in der Teamwertung haben wollt, dann muss euer Team aus mindestens 4 Personen bestehen. Solltet ihr mehr sein, gehen die 4 besten Zeiten in die Teamwertung ein. Alle gestoppten Zeiten werden als Nettozeit in die Teamwertung einfließen, das heißt die Zeit zählt erst ab Überquerung der Startlinie.


5. Wo und wie erhalte ich meine Startunterlagen?
Auf los geht’s los: Eure Startunterlagen erhaltet ihr gegen Vorlage eines Ausweises ODER (nicht UND!) der Anmeldebestätigung am Veranstaltungstag vor Ort.
Die Unterlagen können bis 30 Minuten vor Start abgeholt werden, also ca. 14.30 Uhr. Detaillierte Informationen zum Akkreditierungsprozedere erhaltet ihr mit unserer Bestätigungsmail oder unter „Städte“.


6. Wie wird gestartet?
Wir wollen, dass es läuft: Um lange Wartezeiten an den Hindernissen zu vermeiden, schicken wir die Teilnehmer in verschiedenen Blöcken auf ihr Großstadtabenteuer. Der Startschuss fällt in der Regel jeweils immer um 15:00 Uhr. Die genauen Startzeiten werden einige Wochen vor der Veranstaltung unter der Rubrik ,Städte‘ des jeweiligen Austragungsort veröffentlicht.  


7. Bekomme ich als Teilnehmer auch etwas zu essen und zu trinken?
Aber sicher: Im Start- und Zielbereich sowie unterwegs auf der Strecke erwarten dich erfrischendes Wasser und Obst . 


8. Wie wird die Zeit gemessen?
Sobald du mit deinem Chip den Startsensor überquerst, wird deine persönliche Zeit (Nettozeit) gemessen.


9. Wann und wie erfahre ich meine Zeit?
Die Zeiten werden nach dem Lauf im Start- und Zielbereich ausgehängt. Zudem kannst du deine persönliche Zeit im Internet abrufen unter "Ergebnisse".


10. Ich möchte mehr über den URBANIAN RUN und zukünftige Events rund um die Serie erfahren. Wie bleibe ich auf dem Laufenden?
Werde Fan auf unserer Facebook-Seite. Hier stellen wir dir regelmäßig den wichtigsten Content für dein persönliches Großstadtabenteuer zur Verfügung. Du erfährst alles über deine Kontrahenten, die besten Zeiten, die härtesten Strecken.


11. Gerne würde ich über den URBANIAN RUN als Medienvertreter berichten. Wie komme ich an Material?
Auf unserer Internetseite www.UrbanianRun.com stellen wir dir Material der einzelnen Rennen (Electronic Press Kit, Pressemitteilungen, Videos, Bildmaterial, Profile der zehn besten Läufer etc.) zur Verfügung.
Oder schicke uns einfach eine E-Mail an:

info@urbanianrun.com


12. Ist der URBANIAN RUN gesundheitlich gefährlich?
No risk, no fun! Die Chance, sich zu verletzen, besteht bei nahezu jeder Sportart. Mit der richtigen Vorbereitung und etwas Konzentration an den Hindernissen minimierst du das Risiko jedoch ungemein.
Sollte dir beim URBANIAN RUN dennoch mal die Puste ausgehen oder dich gar eine Verletzung bremsen, kannst du dich selbstverständlich auf die medizinische Vor-Ort-Versorgung verlassen. Sanitäter und Helfer stehen dir zur Seite oder bringen dich ins nächste Erste-Hilfe-Zelt.


13. Wie sieht das Rahmenprogramm aus?
Gute Laune ist Pflicht! Neben den Läufern, die natürlich die Hauptrolle spielen, bieten wir allen Zuschauern im Start- und Zielbereich ein abwechslungsreiches Musik- und Show-Programm. Während des Rennens sorgt hoffentlich die Überwindung der unterschiedlichen Hindernisse für Running Gags. Haltet eure Smartphones bereit und platziert die besten Bilder über #UrbanianRun auf Instagram, Twitter & Co.
Die Bilder mit den meisten 'likes' bekommen einen Preis.
Was genau, erfährst du bei Instagram. Stay tuned! 


14. Ich möchte rund um den URBANIAN RUN als Sponsor auftreten. An wen wende ich mich?
Interessierte Firmen können sich per E-Mail an info@urbanianrun.com wenden und erhalten umgehend Informationen über unser Sponsoren-paket. Es ist möglich, als Sponsor der gesamten Laufserie aufzutreten (Urbanian Partner und Supporter) oder einen einzelnen Lauf zu unterstützen (City Partner).

 

 
© FanRun GmbH, 2017 Munich Germany